Einen Pulsschlag lang. Erzählungen

13,00 

Eine Lehrerin, die obszöne Anrufe erhält. Eine Heranwachsende, geplagt von wirren Träumen. Ein kleines Mädchen, das Krieg und Terror erlebt hat und sich nun nicht mehr zurechtfinden will im friedlichen Alltag einer Kita.

Mit erfrischender Konsequenz und Einfühlsamkeit schafft Irene Barthel literarische Momentaufnahmen zerbrechender Freundschaften, bedingungsloser Liebe und gefährlicher Obsession. Gekonnt spielt sie mit den Erwartungen des Lesers und lässt immer wieder begreifen, dass nichts so ist, wie es scheint.

Einen Pulsschlag lang – Geschichten, die von der Intensität des Augenblicks erzählen.

VERGLEICHE
Artikelnummer: ISBN 978-3-946112-12-9 Kategorien: ,

Beschreibung

Eine Lehrerin, die obszöne Anrufe erhält. Eine Heranwachsende, geplagt von wirren Träumen. Ein kleines Mädchen, das Krieg und Terror erlebt hat und sich nun nicht mehr zurechtfinden will im friedlichen Alltag einer Kita.

Mit erfrischender Konsequenz und Einfühlsamkeit schafft Irene Barthel literarische Momentaufnahmen zerbrechender Freundschaften, bedingungsloser Liebe und gefährlicher Obsession. Gekonnt spielt sie mit den Erwartungen des Lesers und lässt immer wieder begreifen, dass nichts so ist, wie es scheint.

Einen Pulsschlag lang – Geschichten, die von der Intensität des Augenblicks erzählen.

 

Zusätzliche Information

Größe 265 x 175 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Einen Pulsschlag lang. Erzählungen”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*